Im Bereich der Katechese treffen sich traditionell die Gruppen des Pfarrverbandes Eupen-Kettenis im Animationszentrum Ephata, um dort ihre Aktivitäten zu planen und zum Teil durchzuführen.

 

Den bedeutendsten Teil macht die Firmkatechese aus, da diese noch aus den Zeiten als das Haus als Jugendzentrum funktionierte ihre Heimat an der Bergkapellstraße gefunden hat. Daneben haben die in den letzten Jahren wieder neu gestarteten Spurengruppen ihre Treffen im Haus Ephata. Darüber hinaus finden die Versammlungen der Familienmessvorbereiter  sowie eine Reihe von Schulungen und Elternabenden der Erstkommunionkatechese im Sozialen Treffpunkt statt.


Sternsingeraktion 2023 im Bistum Lüttich

 

In Ostbelgien sind Jahr für Jahr zahlreiche Kinder und Jugendliche unterwegs, um den Segen in die Häuser und Wohnungen unserer Dörfer und Städte zu tragen und Spenden für die Kinder der einen Welt zu sammeln.

Weltweit leiden Kinder unter Gewalt. Die Weltgesundheitsorganisation schätzt, dass jährlich eine Milliarde Kinder und Jugendliche physischer, sexualisierter oder psychischer Gewalt ausgesetzt sind - das ist jedes zweite Kind. Insbesondere Kinder armer Regionen und Kinder in Notsituationen werden zudem Opfer von organisierter Kriminalität und systematischer Ausbeutung.

Weltweit setzen sich die Projektpartner der Sternsinger dafür ein, dass Kinder in einem sicheren Umfeld aufwachsen können, dass sie Geborgenheit und Liebe erfahren und ihre Rechte gestärkt werden. Kinder und Jugendliche, die körperliche, seelische oder sexualisierte Gewalt erfahren mussten, werden in den Projekten der Sternsinger psycho-sozial betreut und begleitet. In Asien, der Schwerpunktregion der Sternsingeraktion 2023, zeigt das Beispiel der ALIT-Stiftung in Indonesien, wie mit Hilfe der Sternsinger Kinderschutz und Kinderpartizipation gefördert werden.

Die Aktion Dreikönigssingen 2023 bringt den Sternsingern nahe, dass Kinder überall auf der Welt ein Recht auf Schutz haben - im Beispielland Indonesien genauso wie in Belgien. Am Beispiel der ALIT- Stiftung veranschaulichen die Aktionsmaterialien, wie die Hilfe der Sternsinger wirkt und wie ein starker Sternsinger-Partner in Indonesien Kinder schützt und stärkt. Die Aktion zeigt, wie die Sternsinger mit ihrem Engagement dazu beitragen, den Kinderschutz und die Kinderrechte weltweit zu fördern und auch in Deutschland auf dieses wichtige Thema aufmerksam zu machen.

Zur Vorbereitung der Sternsingeraktion findet am Mittwoch, 26. Oktober 2022, in der Pfarrkirche St. Stefanus Bürgenbach ein Treffen aller Verantwortlichen der Sternsingeraktion aus den neun ostbelgischen Pfarrverbänden statt.