Im Bereich der Katechese treffen sich traditionell die Gruppen des Pfarrverbandes Eupen-Kettenis im Animationszentrum Ephata, um dort ihre Aktivitäten zu planen und zum Teil durchzuführen.

 

Den bedeutendsten Teil macht die Firmkatechese aus, da diese noch aus den Zeiten als das Haus als Jugendzentrum funktionierte ihre Heimat an der Bergkapellstraße gefunden hat. Daneben haben die in den letzten Jahren wieder neu gestarteten Spurengruppen ihre Treffen im Haus Ephata. Darüber hinaus finden die Versammlungen der Familienmessvorbereiter  sowie eine Reihe von Schulungen und Elternabenden der Erstkommunionkatechese im Sozialen Treffpunkt statt.


Sternsingeraktion 2022 im Bistum Lüttich

 

In Ostbelgien sind Jahr für Jahr zahlreiche Kinder und Jugendliche unterwegs, um den Segen in die Häuser und Wohnungen unserer Dörfer und Städte zu tragen und Spenden für die Kinder der einen Welt zu sammeln.

Im Jahr 2021 war dies durch die Corona-Pandemie wirklich nicht einfach, da es nicht möglich war, von Tür zu Tür zu gehen. Nun steht die neue Aktion Dreikönigssingen ins Haus. Wenn die Sternsinger im Januar 2022 zu den Menschen gesandt werden,um den Segen zu bringen, ist ihr Motto aktueller denn je: "Gesund werden - gesund bleiben. Ein Kinderrecht weltweit".

In diesen Zeiten wird uns deutlich, wie wichtig das Thema Gesundheit für Menschen auf der ganzen Welt ist. Wir sind dankbar, dass wir in einem Land leben, in dem die allermeisten Menschen gut versorgt werden, wenn sie krank sind oder sich verletzt haben. In armutsgeprägten Ländern ist das anders: Der nächste Arzt, das nächste Krankenhaus, ist oft weit weg. Viele Menschen können sich eine angemessene medizinische Versorgung ihrer Kinder nicht leisten. Deshalb sind die Projektpartner der Sternsinger für die Menschen da. Das Plakatfoto zur Aktion Dreikönigssingen 2022 entstand im Südsudan: Der fünfjährige Benson musste nach einem Sturz von einem Mangobaum operiert werden. Möglich war das nur, weil seine Mutter ihn ins Daniel-Comboni-Krankenhaus in der Stadt Wau bringen konnte. Die Klinik wird von den Sternsingern unterstützt - ein Segen für die Menschen im besonders armen Südsudan.

In den Hilfsprojekten weltweit wird der Segen der Sternsinger sichtbar und konkret. Dies fasst Psalm 91, der biblische Leittext zur kommenden Sternsingeraktion in Worte: "Wer im Schutz des Höchsten wohnt, der ruht im Schatten des Allmächtigen." (Ps 91, 1)

Zur Vorbereitung der Sternsingeraktion findet am Mittwoch, 27. Oktober 2021, in der Pfarrkirche St. Stefanus Bürgenbach ein Treffen aller Verantwortlichen der Sternsingeraktion aus den neun ostbelgischen Pfarrverbänden statt.