Praktikum im AZ Ephata?

Das Animationszentrum Ephata stellt für Angehörige der Zielgruppen Praktikumsstellen im Rahmen der schulischen Ausbildung oder im Rahmen der beruflichen Integration zur Verfügung. Die Praktika werden größtenteils von den eigenen Mitarbeitern, zum Teil aber auch von externen Fachkräften begleitet und ausgewertet.

 

Neben den hauptamtlichen und ehrenamtlichen Mitarbeitern wird versucht, in jedem Schuljahr mehrere Praktikumsstellen zur Verfügung zu stellen. Zwei Hauptziele werden dabei verfolgt:

  •  Ein Lernfeld schaffen für Schüler und Studenten, zum Teil aus dem Kreis der Zielgruppe von jugendlichen Migranten und benachteiligten Jugendlichen, die bei der Suche nach Praktikumsstellen besonders große Schwierigkeiten haben.
  • Das Potential der Aufgabenschule zu vergrößern durch mehr Mitglieder im Team, zum Teil mit fachspezifischen Kompetenzen.

 

 

 

 

Praktikanten im Bereich

 

  • Sekretariat und Verwaltung
  • Erzieher und Pädagogen
  • Sozialassistenten/Sozialarbeiter
  • Kommunikation und Mediengestaltung
  • Logopädie

 


Sekretariat

Arbeit im Sekretariatsbereich des Büros des Animationszentrums Ephata in der Verwaltung der Aktivitäten, Kurse und Projekte, sowie der Räumlichkeiten.

Ferienspass

Animation von Kindern und Jugendlichen im Rahmen des Ferienspass als Integrationsprojekt in den Sommermonaten Juli und August.

Aufgabenschule

Als pädagogischer Begleiter in der Aufgabenschule Ephata, d.h. Betreuung und Begleitung von Kindern und Jugendlichen mit schulischem Förderbedarf.