Weltjugendtags-WE in Belgien

 

Im Januar 2019 brechen auch zahlreiche Jugendliche aus unserem Land zum Weltjugendtag nach Panama auf. Aus terminlichen Gründen (der Weltjugendtag findet wegen der Regenzeit in Panama ausnahmsweise im Januar statt) können diesmal viele nicht teilnehmen. Der Weltjugendtag soll aber auch ein konkretes Echo in Belgien erhalten.

Dazu sind alle 16-30 Jährigen eingeladen, für eine Nacht ihre Zelte in Brüssel aufzuschlagen, in der Kirche Notre-Dame du Sablon. In Atelilers, Feiern, spirituellen Momenten, praktischen Workshops bereiten sich die Teilnehmer gemeinsam darauf vor ein Solidaritäts-Frühstück zu gestalten. Am Sonntagmorgen ist jeder dazu eingeladen, dieses intergenerationnelle und interreligiöse Frühstück mitzuerleben, welches durch durch eine Friedensgeste abgeschlossen wird.

 

Die Nacht

VOM 26. ZUM 27. JANUAR 2019 | BRÜSSEL | 16-30 Jährige

Bei dieser Nacht ist jeder wichtig. Es werden Helfer zur Vorbereitung des Frühstücks benötigt. Getragen durch die Vigil mit dem Papst, werden manche Begegnungen erleben, andere werden uns durch ihr Gebet unterstützen, das kann auch die Erfahrung einer Nacht in der Januarkälte draußen sein, wieder andere werden eine richtige Brücke bauen, um den Kerngedanken dieser Nacht plastisch darzustellen.

 

Praktische Infos

Die Enschreibung kann auf der Webseite der Jugendpastoral vorgenommen werden (https://jeunescathos.org/aimeretservir)

Der Unkostenbeitrag beträgt 15€. Ein Teil dieses Betrags dient zur Deckung der Kosten der Veranstaltung (Versicherung, Lebensmittel und Material) ermöglicht aber auch, das Solidaritätsfrühstück kostenlos mit anderen zu teilen. Der Überschuss wird dem Hilfswerk MISSIO gespendet.

 

Zeitplan

21:00 Empfang am Sablon

21:30 Eröffnung

22:00 Aufteilung auf Workshops

Workshop-Phase 1 ( Dienst / Spirituelles / Begegnung )

Pause

Workshop-Phase 2

Pause

Gemeinsame Vigil mit Live-Übertragung aus Panama

Workshop-Phase 3

6:00 Briefing und Aufräumen

Vorbereitung des Solidaritäts-Frühstücks

8:00 Solidaritäts-Frühstück

10:30 Friedens-Geste

11:00 Abschluss

12:00 Einladung zur Eucharistiefeier mit der Pfarrgemeinde Notre-Dame du Sablon

Aufräumen (jede helfende Hand ist willkommen)


Eindrücke vom Weltjugendtag 2016 in Polen