Karnevalskostümbörse 2019

 

Wie in jedem Jahr läuft im Animationszentrum Ephata in Eupen auch in diesem Jahr wieder an den beiden Sonntagen vor Karneval eine große Karnevalskostümbörse.  Das ist die Gelegenheit, alte Kostüme zu entsorgen und neue Kostüme oder Accessoires zu finden.

 

Jeder, der noch gut erhaltene Kostüme hat, kann diese zu Gunsten des Ephata schenken. Achtung : Es werden keine Kostüme zum Verkauf in Kommission genommen!  Kostüme können bis zum 23. Februar wochentags von 15.00 bis 19.00 Uhr oder am Samstag von 13.00 bis 17.00 Uhr (oder auf telefonische Vereinbarung) im Animationszentrum Ephata, Bergkapellstraße 46 in Eupen abgeben werden.

 

Der Verkauf der Kostüme findet an den beiden Sonntagen, 17. und 24. Februar 2019 zwischen 10.00 und 17.00 Uhr statt.

 

Von A wie Astronaut bis zum Z wie Zorro, vom Clown bis zur Prinzessin ist so ziemlich alles dabei. Jeder, der noch ein Schnäppchen machen möchte, ist recht herzlich eingeladen.  So findet man das passende Kostüm für die närrische Zeit zu einem akzeptablen Preis.

Weitere Infos gibt es unter der Nummer 087/56 15 10


Begegnungsraum im Rahmen des Projekts 'Hallo Nachbar'

 

Seit Ende Januar 2017 steht im AZ Ephata einen Begegnungsraum zu Verfügung, in dem ein bis zweimal pro Woche alteingesessene Eupener und Zugezogene zusammenkommen können, um miteinander zu sprechen, um einander besser kennen zu lernen und für manche die Sprachkenntnisse zu verbessern; aber vielleicht entstehen daraus auch gemeinsame Interessen, wie Stricken oder Schach spielen, ein interkulturelles Kochatelier oder ein kleiner Sprachkurs ‚Deutsch als Zweitsprache‘…

 Dieser Begegnungsraum ist täglich von 15.00 bis 19.00 Uhr geöffnet. Die Erzählcafés oder Sprachkurse finden wöchentlich montags und freitags von 16.00 – 18.00 Uhr im Sozialen Treffpunkt Animationszentrum Ephata statt. Sie sind ein Ort zum Austauschen, Spielen und Basteln, Kochen und Essen, Singen und Lachen…

 

Was braucht man dazu?

  • Nur Bereitschaft ein oder zweimal pro Woche etwas Zeit und Offenheit zu investieren.
  • Keine Ausbildung.

Wer bereit ist mitzumachen oder wer nähere Auskünfte haben möchte, kann sich im AZ Ephata telefonisch melden/kundig machen: Tel.: 087/56.15.10


INDISCHER TANZKURS

 

Sie sind über 40 und verspüren den Wunsch etwas Neues auszuprobieren, Sie sind auf der Suche nach einer Technik um Beweglichkeit und Weiblichkeit wieder zu entdecken, zu entwickeln oder die Form zu behalten ?

DANN KOMMEN SIE - SCHAUEN SIE - UND MACHEN SIE EINFACH MIT!

In einer entspannenden und fröhlichen Atmosphäre den indischen Tanz entdecken . Indische Tanztechnik, das sind Schritte, Fußstampfen, Körperbeherrschung, symbolische Gestik der Hände, Gesichtsausdrücke, die aus dieser Kunst eine Vereinigung von « Yoga und Tanz » und eine Quelle der Entspannung machen. Herz, Gedächtnis, Konzentration, Gleichgewicht werden trainiert, die mit dem Alter immer größere Schwierigkeiten bereiten könnten.

 

Inhalt des Kurs : Dehnungsübungen, Entspannung, Tanztechniken, Erlernen kurzer Tanzkompositionen.

Gebühr : 5 €

 

 

 

Termine : jeweils freitags um 18.00 Uhr und samstags um 10.30 Uhr

 

Ort : Animationszentrum EPHATA, Bergkapellstraße 46, 4700 Eupen, Tel. : 087/56.15.10 , Email : ephata@skynet.be

 

Information und Einschreibung bei Jacqueline Chevillon

Tel : 087/55.40.62, Mobil :0474/30.15.37,

Email : jacqueline.chevillon@skynet.be