Sagen wir Sonntag...

 

am 11. August von 11.00 bis 22.30 Uhr im Park Loten/Eupen

 

ey jo, was geht?

Nicht viel wieso?

...solln wir im Park chillen und Mukke auflegen?

Geile Idee!!! Wann?

Sagen wir Sonntag?!

Passt! Aber dies Mal wo anders oder?

Wie wärs mit Loten, da bei Ephata?

Fääätt!

Ich frag mal rum wer noch so kommt.

Mach das!

Geilo! Freu freu!

 

Ein gepflegtes Kaltgetränk, dazu gute, chillige Musik zum Entspannen oder auch Tanzen, und gute Freunde: Dazu lädt am kommenden Sonntag (11. August) der Park Loten (hinter dem AZ Ephata) von 11 Uhr morgens bis 22.30 Uhr abends ein. Jeder kann und soll neben guter Laune mitbringen, was er zum Entspannen braucht: Liegestuhl, Decke, Sonnenbrille und Picknickkorb.

 

Mit DJ Raph. Musiker, Producer und DJ aus Nairobi, Kenya. In Kollaboration mit der VoG Meakusma.

Ein Respektvoller Umgang mit der Natur und der Location wird erwartet. Der Rest entsteht spontan. Bei Regen fällt die Veranstaltung aus. Dies geben wir bis spätestens am Mittag des Vortages bekannt.


Projekt HEIMArT

 

Zahlreiche Künstler und Gruppen waren beim Projekt HEIMArT aktiv. Dem Tag der Gestaltung vorangegangen sind insgesamt 4 Workshops mit den teilnehmenden Künstlern bzw. Gruppen, zu den Themen "Heimatbegriff", "Heimatgeschichte", "Land-Art als Ausdrucksmöglichkeit" und "Konkrete Planung der Umsetzung". Hier einige Impressionen vom Tag der Gestaltung. Es sind bewusst keine "Bilder einer Ausstellung". Diese sollte jeder vor Ort in der umgebenden Natur erleben. Diese Ausstellung ist wirklich durchgehend geöffnet bei freiem Eintritt...
Nutzt das schöne Wetter und begebt euch in die Eupener Unterstadt. Vom Scheiblerplatz führt der Rundweg über die beiden Fussgängerbrücken an den Ufern der Hill entlang bis zum Zusammenfluss von Hill und Weser an der Malmedyerstraße und vom Scheiblerplatz hinunter zum Flussufer... Ein kleiner "Führer" befindet sich hier unten zum Download:

Download
Fuehrer_HEIMArT_.2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.1 MB


Begegnungsraum im Rahmen des Projekts 'Hallo Nachbar'

 

Seit Ende Januar 2017 steht im AZ Ephata einen Begegnungsraum zu Verfügung, in dem ein bis zweimal pro Woche alteingesessene Eupener und Zugezogene zusammenkommen können, um miteinander zu sprechen, um einander besser kennen zu lernen und für manche die Sprachkenntnisse zu verbessern; aber vielleicht entstehen daraus auch gemeinsame Interessen, wie Stricken oder Schach spielen, ein interkulturelles Kochatelier oder ein kleiner Sprachkurs ‚Deutsch als Zweitsprache‘…

 Dieser Begegnungsraum ist täglich von 15.00 bis 19.00 Uhr geöffnet. Die Erzählcafés oder Sprachkurse finden wöchentlich montags und freitags von 16.00 – 18.00 Uhr im Sozialen Treffpunkt Animationszentrum Ephata statt. Sie sind ein Ort zum Austauschen, Spielen und Basteln, Kochen und Essen, Singen und Lachen…

 

Was braucht man dazu?

  • Nur Bereitschaft ein oder zweimal pro Woche etwas Zeit und Offenheit zu investieren.
  • Keine Ausbildung.

Wer bereit ist mitzumachen oder wer nähere Auskünfte haben möchte, kann sich im AZ Ephata telefonisch melden/kundig machen: Tel.: 087/56.15.10


INDISCHER TANZKURS

 

Sie sind über 40 und verspüren den Wunsch etwas Neues auszuprobieren, Sie sind auf der Suche nach einer Technik um Beweglichkeit und Weiblichkeit wieder zu entdecken, zu entwickeln oder die Form zu behalten ?

DANN KOMMEN SIE - SCHAUEN SIE - UND MACHEN SIE EINFACH MIT!

In einer entspannenden und fröhlichen Atmosphäre den indischen Tanz entdecken . Indische Tanztechnik, das sind Schritte, Fußstampfen, Körperbeherrschung, symbolische Gestik der Hände, Gesichtsausdrücke, die aus dieser Kunst eine Vereinigung von « Yoga und Tanz » und eine Quelle der Entspannung machen. Herz, Gedächtnis, Konzentration, Gleichgewicht werden trainiert, die mit dem Alter immer größere Schwierigkeiten bereiten könnten.

 

Inhalt des Kurs : Dehnungsübungen, Entspannung, Tanztechniken, Erlernen kurzer Tanzkompositionen.

Gebühr : 5 €

 

 

 

Termine : jeweils freitags um 18.00 Uhr und samstags um 10.30 Uhr

 

Ort : Animationszentrum EPHATA, Bergkapellstraße 46, 4700 Eupen, Tel. : 087/56.15.10 , Email : ephata@skynet.be

 

Information und Einschreibung bei Jacqueline Chevillon

Tel : 087/55.40.62, Mobil :0474/30.15.37,

Email : jacqueline.chevillon@skynet.be