ACHTUNG!

Im Rahmen der Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus muss der Soziale Treffpunkt Animationszentrum Ephata geschlossen werden. Diese Schließung betrifft (vorerst) den Zeitraum vom 14.03. bis 19.04.2020.

 

ATTENTION!

Dans le cadre des mésures de lutte contre le Coronavirus le point de contact social Animationszentrum Ephata doit être fermé. Cette fermeture concerne (dans l‘immédiat) la période du 14.03. au 19.04.2020.


Projekt HEIMArT

 

Zahlreiche Künstler und Gruppen waren beim Projekt HEIMArT aktiv. Dem Tag der Gestaltung vorangegangen sind insgesamt 4 Workshops mit den teilnehmenden Künstlern bzw. Gruppen, zu den Themen "Heimatbegriff", "Heimatgeschichte", "Land-Art als Ausdrucksmöglichkeit" und "Konkrete Planung der Umsetzung". Hier einige Impressionen vom Tag der Gestaltung. Es sind bewusst keine "Bilder einer Ausstellung". Diese sollte jeder vor Ort in der umgebenden Natur erleben. Diese Ausstellung ist wirklich durchgehend geöffnet bei freiem Eintritt...
Nutzt das schöne Wetter und begebt euch in die Eupener Unterstadt. Vom Scheiblerplatz führt der Rundweg über die beiden Fussgängerbrücken an den Ufern der Hill entlang bis zum Zusammenfluss von Hill und Weser an der Malmedyerstraße und vom Scheiblerplatz hinunter zum Flussufer... Ein kleiner "Führer" befindet sich hier unten zum Download:

Download
Fuehrer_HEIMArT_.2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.1 MB

Begegnungsraum im Rahmen des Projekts 'Hallo Nachbar'

 

Seit Ende Januar 2017 steht im AZ Ephata einen Begegnungsraum zu Verfügung, in dem ein bis zweimal pro Woche alteingesessene Eupener und Zugezogene zusammenkommen können, um miteinander zu sprechen, um einander besser kennen zu lernen und für manche die Sprachkenntnisse zu verbessern; aber vielleicht entstehen daraus auch gemeinsame Interessen, wie Stricken oder Schach spielen, ein interkulturelles Kochatelier oder ein kleiner Sprachkurs ‚Deutsch als Zweitsprache‘…

 Dieser Begegnungsraum ist täglich von 15.00 bis 19.00 Uhr geöffnet. Die Erzählcafés oder Sprachkurse finden wöchentlich montags und freitags von 16.00 – 18.00 Uhr im Sozialen Treffpunkt Animationszentrum Ephata statt. Sie sind ein Ort zum Austauschen, Spielen und Basteln, Kochen und Essen, Singen und Lachen…

 

Was braucht man dazu?

  • Nur Bereitschaft ein oder zweimal pro Woche etwas Zeit und Offenheit zu investieren.
  • Keine Ausbildung.

Wer bereit ist mitzumachen oder wer nähere Auskünfte haben möchte, kann sich im AZ Ephata telefonisch melden/kundig machen: Tel.: 087/56.15.10